post

Romantisch, schlicht, klassisch oder im Boho-Stil –  es gibt so viele Kleider, die verschiedener nicht sein könnten. Zu jeder Braut und ihrem Geschmack gibt es in der großen Auswahl das passende Brautkleid. Ein weiterer Teil unserer Reihe ist das glamouröse Brautkleid. Ob Dir dieser Stil steht und welche Merkmale ein Glamourkleid hat, erfährst du in diesem Beitrag.

Glamour, Baby!

Unauffällig darf es nicht sein. Langweilig erst recht nicht. Du wünschst Dir ein Kleid, das alle Augen auf Dich richten lässt und richtig pompös ist? Funkeln soll es – und glitzern. Es soll sexy und verspielt sein. Deine Figur in Szene setzen und es darf auch gerne ausgefallen sein. Kein Standard-Kleid. Du liebst es glamourös, aber auch edel und klassisch. Eine Frau mit Stil und Klasse eben. Und genauso soll Dein perfektes Traumkleid auch sein.

Mit viel Glitzer und Bling-Bling

Welche Merkmale hat ein glamouröses Brautkleid denn nun? Die folgenden Wünsche kannst Du gegenüber der Beraterin äußern. So wird sie sicher wissen, was gemeint ist.

GlamourVerzierungen

Die Applikationen sind das Wichtigste an Deinem Kleid. Sie sind sehr aufwändig gearbeitet und bestehen entweder aus vielen kleinen Glitzersteinen, edlen Perlen oder Spitzendetails. Zu viel gibt es nicht. Es darf ruhig richtig funkeln und glitzern! Das macht den besonderen Effekt des Kleides aus.

Schnitt

Der Schnitt kann durchaus variieren, da die Verzierungen schon sehr auffällig sind. Je nach Deinem Geschmack kannst Du eine klare Linie wählen, den Prizessinnenstil oder auch ein figurbetonendes sexy Meerjungfrauenkleid. Hierbei sind Deinen Wünschen keine Grenzen gesetzt.

Das gewisse Etwas

Damit Dein Kleid auch aus der Reihe tanzt, hat es dieses eine gewisse Etwas. Das kann ein tiefer Rückenausschnitt sein, ein Carmenkragen oder eine andere Raffinesse, die es so besonders macht.

 

 

 Accessoires

Bei den Accessoires brauchst Du nicht sparen. Dein Schmuck kann auffällig sein – große Ohrhänger, eine funkelnde Kette oder ein Diadem. Auch der Schleier kann bodenlang sein und eine lange Schleppe rundet deinen Glamour-Look richtig ab.

Brautkleid mit Glamour Brautkleid mit Glamour Sottero-and-Midgley-Mikelle-6ST791-Details Brautkleid mit Glamour

Und das sagen wir dazu…

Es gibt so viel Interpretationsspielraum und dadurch auch Überschneidungen in den Stilen. Da jeder eine andere Auffassung und Vorstellungen zu einem Thema hat, haben wir gedacht, wir fragen unsere Mitarbeiter, was ihnen zum Thema “Glamour” einfällt.

Anna: „Ein glamouröses Kleid ist mit vielen Steine, Perlen und Spitze sehr aufwändig verziert. Der Schnitt ist dabei eher schlicht und in einer klaren Linie. Zudem kann es gerne etwas ausgefallener sein – mit Carmenausschnit oder einem tiefen Rücken.“

Julia: „Ganz klar – mit viel Glitzer! So stelle ich mir ein glamouröses Kleid vor. Es kann figurbetont, aber auch im Prinzessinnenstil geschnitten sein. Hinzu kommt noch auffälliger Schmuck wie ein Diadem oder eine große Kette.“

Sottero-and-Midgley-Tamirys-6SR847-hinten Brautkleid mit GlamourSottero-and-Midgley-Tamirys-6SR847-Details Brautkleid mit GlamourSottero-and-Midgley-Mikelle-6ST791-hinten Brautkleid mit GlamourSottero-and-Midgley-Mikelle-6ST791 Brautkleid mit Glamour