post

Die Auswahl an Brautkleidern ist groß und vielfältig – genau wie die Geschmäcker vieler verschiedener Bräute. Daher findet wirklich jede Braut auch das passende Kleid für sich. Heute soll es mal um die Rubrik “Romantische Brautkleider” gehen. Wir beantworten die Frage, ob ein solches Kleid zu Dir passt und was genau Du Dir darunter eigentlich vorstellen kannst.

Bist du ein romantischer Typ?

Du bist eine Frau, die (rote) Rosen liebt, hast Deinen passenden Prinzen gefunden und eine märchenhafte Prinzessinnenhochzeit geplant? Der Hochzeitsantrag war wunderschön romantisch und nun möchtest Du auch Dein Brautkleid aussuchen, das mit Deinen Vorstellungen harmoniert? Dann bist Du wohl eine sehr romantische Frau, die schon lange von ihrer Hochzeit in einem Schloss mit einem Prinzessinnenkleid träumt. Kleine Details und Aufmerksamkeiten sind Dir in Eurer Beziehung sehr wichtig und Ihr möchtet dies auch am großen Tag Eurer Liebe zelebrieren.

Welche Merkmale hat ein romantisches Kleid?

Doch wie sieht nun ein romantisches Brautkleid aus? Dieser Stil lässt sich nicht so sehr eingrenzen und definieren, wie beispielsweise der Boho Chic, da es viele verschiedene Variationen gibt und jeder auch eine etwas andere Vorstellung von einem romantischen Kleid hat. Aber wir können Dir einige Merkmale nennen, die auf die meisten Kleider im romantischen Stil zutreffen.

Romantische BrautkleiderSpitze

Spitzenelemente sind ein charakteristisches Merkmal für romantische Kleider. Durch die Spitze wirkt das Kleid verspielt und träumerisch. Im Zusammenspiel mit Transparenz und Blickdichte kann es elegant oder auch sinnlich wirken.

Princess

Diese Schnittlinie ist der Inbegriff eines romantischen Prinzessinnenkleides! Das Princess- oder auch Duchessekleid besteht aus einer Korsage und einem weiten ausladenen Rock aus Tüll oder Organza, getragen mit einem Reifrock. Dazu noch ein herförmiger Ausschnitt oder süße Ärmelchen – einfach märchenhaft!

Applikationen

Auch viele Verzierungen, klassische Perlenstickereien und aufwändig gearbeitete Glitzersteinchen komplettieren den verzaubernden Look des Kleides.

 

 

Materialien

Bei der Materialauswahl gibt es vielfältige Möglichkeiten. Besonders Tüll, Organza und auch Seide sind in vielen Variationen und Kombinationen zu finden. Vor allem viel Stoff zeichnet das Prinzessinenkleid aus, das heißt viele Stoff-Schichten im Rock und eine lange Schleppe wirken einfach zauberhaft.

Accessoires

Passend zu einer Prinzessin darf natürlich auch das Krönchen oder Diadem nicht fehlen. Genauso wie ein zarter langer Schleier, der Dir den letzten Schliff verleiht.

Deine romantische Märchenhochzeit

Mit dem passenden Kleid wirst Du Dich an dem Tag Deiner Hochzeit wie eine Prinzessin aus einem Märchen fühlen. Die perfekte Location dazu ist ein barockes Schloss mit beeindruckedem Ballsaal, das Dich auf eine Zeitreise in die Epoche der Königreiche entführt. Du fährst mit einer Hochzeitskutsche vor und alle Augen sind auf Dich und dein traumhaftes Ballkleid gerichtet. Mit Rosen und verspielter Dekoration wird diese Hochzeit sicherlich märchenhaft.

Und das sagen wir dazu…

Da die Bezeichnung “Romantik” bei Brautkleidern weit gefächert ist, haben wir unsere Mitarbeiter gefragt, welche Vorstellungen sie von einem romantischen Kleid haben. Lass’ dich inspirieren!

Anna: “ Romatik sind für mich Spitze, Perlen, Steinchen, Blumen und detaillierte Verzierungen. Ich denke sofort an ein Princess-Kleid mit viel Stoff aus Tüll, Organza und Seide. Ein herförmiger Ausschnitt und Ärmelchen passen auch sehr gut dazu.”

Julia: „Unter romantischen Kleidern stelle ich mir ein Modell mit Spitze vor, das etwas ausgestellt sein kann oder auch im Meerjungfrauenstil geschnitten ist. Außerdem finde ich, dass auch etwas Farbe, wie Rosé oder ein heller Goldton gut zum Thema „Romantik“ passt.“