Über die Marke

Maggie Sottero ist ein preisgekröntes Designer-Label, das 1997 gegründet wurde und dessen Kleider heute zu den bekanntesten und beliebtesten Modellen in der internationalen Brautmodebranche gehören.

Das Label kann zahlreiche Preise vorweisen, die den Erfolg des Unternehmens krönen.

  • 6 Debi Awards
  • 9 Desert Rose Awards
  • 2 Diva Awards
  • 3 Dallas Rose Awards
  • The UK Bridal Buyers Award
  • Wedding Idea’s Best Dress Designer Award
  • The Retail Bridal Wear Association Award

Seine Mission definiert das Unternehmen darin, den Traum einer jeden Braut Wirklichkeit werden zu lassen. Um dieser Intention gerecht zu werden, bieten die Kollektionen innovative Designs, die in den Design Studios in Salt Lake City und Sydney entworfen werden und ausgezeichnete Qualität der luxuriösen Materialien und Swarovski-Kristallen.

Stil

Maggie Sottero

Die Maggie Sottero-Braut ist eine klassische Frau mit einem zeitlosen Stil. Sie hat ein Gespür für neue Trends, bleibt aber auch ihrem Typ treu und muss nicht dem Strom folgen. Du erkennst dich hier wieder? Für dich bietet Maggie Sottero eine Auswahl an exquisiten und traditionellen Kleidern, die auf allzu extravagante Extras verzichtet und sich an einer romantischen und stilvollen Eleganz orientiert.

Die Kleider erscheinen mit ultrafemininen Silhouetten, sind mit kunstvollen Verzierungen und Stickereien geschmückt oder verzaubern mit exquisiten Spitzenapplikationen. Am Dekolleté und am Rücken finden sich transparente Ausschnitte wieder und sorgen für einen verführerischen Auftritt.

Sottero & Midgley

Die Kollektion “Sottero & Midgley” hingegen ist deutlich trendiger und setzt ein aufregendes Statement. Die Kleider sind dramatisch und glamourös, sodass sie sich von klassischen Designs abheben und besonders selbstbewusste Frauen mit Persönlichkeit gekonnt ins Rampenlicht setzen.

Trends 2017

Spitze

Aufwändige Spitzenarbeiten sind beliebter denn je und begeistern jede Braut, die ein romantisches und sinnliches Kleid sucht.

Trendfarben

Als Alternative zum traditionellen Weiß wagen immer mehr Bräute den Schritt zu einem Hauch von Farbe. Besonders beliebt sind zarte Rosétöne, die Trendfarbe Blush, schimmerndes Gold und leichtes Lavendel in Kombination mit Ivory.

Sleeves

Kleider mit Ärmeln setzen ein Statement und erscheinen in Variationen von zarter Spitze mit viel Transparenz bis hin zu langen Ärmeln, die eine Winterhochzeit perfekt in Szene setzten.

Vintage

Inspiriert von den 1920-ern gibt es viele Elemente in der Brautmode die ein perfektes Vintage-Feeling erzeugen.

Off-The-Shoulder

Ein komplexes schulterfreies Kleid verzaubert mit atemberaubenden Applikationen aus Swarovski-Kristallen oder Spitzenverzierungen und setzt den zeitlosen Schnitt optimal ins Rampenlicht.

Bisher haben wir die neue Kollektion noch nicht alle bei uns im Haus, aber wir freuen uns Dir schon ein paar exklusive Bilder vorstellen zu können. Hinweis: Die Brautkleider mit Nummern sind schon eingetroffen. :-)